Netzwerk

Die Technische Zentralstelle betreut landesweit 13 Standorte mit 15 Lokationen.

Zusammen mit den örtlichen Systembetreuerinnen und -betreuern werden die örtlichen LAN, WLan und Storage-Systeme (Datenspeichersysteme), sowie die Serverinfrastrukturen und Virtualisierungslösungen betreut.

Von der Technische Zentralstelle werden für alle DLR-Standorte diverse zentrale Dienste (Citrix-Anwendungen, Mail Routing, Netzwerkmanagement, u.a.) angeboten.

An den Schulstandorten (Berufsbildende Schulen für die "Grünen Berufe") wird auch die gesamte technische Infrastruktur in den Klassenräumen betreut.


Alle Standorte sind über das Landesdatennetz (rlp-Netz) an die Technische Zentralstelle (TZ) angebunden.


Informationen zum rlp-Netz


    www.DLR-RNH.rlp.de drucken nach oben  zurück