Wanzen


Wissenschaftl. Bezeichnung:

Art:
Schädlinge

Allgemeine Bedeutung:
Die Familie der Wanzen ist sehr groß. Allein in Mitteleuropa leben etwa 800 Wanzenarten. Die einzelnen Arten unterscheiden sich nicht nur durch ihr Aussehen, sondern auch durch ihre Lebensweise. Raubwanzen sind z.B. sehr nützliche Tiere, Feuerwanzen durch ihr massenhaftes Auftreten manchmal lästig, aber völlig harmlos. Andere Wanzenarten können aber an verschiedenen Pflanzenarten Schäden durch Blattdeformationen hervorrufen.

Schadbild:
Als Schädlinge treten auf:
Gemeine Wiesenwanzen, Wanzen an Engelstrompete, Beerenwanzen, Gurkenwanzen, Rhododendronhautwanzen, Platanennetzwanzen.

Biologie:

Bekämpfung:
http://www.pflanzenschutz-hausgarten.de/

Beratung:
Gartenakademie

Bilder:


    www.Gartenakademie.rlp.de drucken nach oben  zurück