Weinlage Mußbacher Johannitergarten

Die Lage ist mit 1,43 ha eine der kleinsten der Pfalz und befindet sich im Alleinbesitz des Staatsweingutes mit Johannitergut. Wie der Name der Lage bereits vermutet lässt, handelt es sich dabei um den ehemaligen Garten des Herrenhofes, im Ortskern von Mußbach gelegen. Die Einzellage ist von einer 2 Meter hohen Sandsteinmauer umgeben. Aufgrund dieses besonderen Kleinklimas reifen hier exzellente Rieslinge. Sie zeichnen sich durch Pfirsich- und Aprikosenduft aus mit einem Hauch von Exotik.





sascha.wolz@dlr.rlp.de      drucken